VfB Gorspen-Vahlsen e.V. von 1946
VfB Gorspen-Vahlsen e.V. von 1946
Direkt zum Seiteninhalt

Vereinsticker: Geister-Mini-EM 2020 am 23.05.2020 - Gutes tun und noch etwas Gewinnen!Der Boule Dorfpokal wird verschobenDas VfB-Echo 20 steht zum Download im Bereich...... Multimedia bereitDie Vorbereitungen zur 75 Jahrfeier sind angelaufen...... mehr dazu im HerbstPasst auf euch und eure Liebesten auf!!

Update!
Information zum Umgang mit dem Coronavirus (Stand 08.05.2020)

Eines vorweg, Sport ist nicht alles im Leben. Gesundheit steht über allem und das ist gut so! Der Sport legt nur eine kleine Pause ein und kommt definitiv zurück - auch zum VfB.
Bis dahin unterstützen wir jedoch ohne Diskussion, die Vorgaben der Behörden und Verbände.
Wir suchen DICH!

Du hast Spaß am Teamwork, möchtest dich persönlich weiterentwickeln, Ideen und Visionen für den VfB einbringen und auch Verantwortung übernehmen?                   
 
Es ist Samstag, der 23.05.2020, 11:30 Uhr, sonniges Wetter auf der Arena am Loh / Gorspen-Vahlsen

5, 4, 3, 2, 1, Willkommen zur Mini-EM 2020!!
Jetzt laufen die Nationalmannschaften in die „Arena am Loh“ ein.
Normalerweise war es so geplant… Aber was ist heute schon normal?


Geister-Mini-EM 2020 am 23.05.2020 - Gutes tun und noch etwas Gewinnen!


Die Virtuelle Mini-EM beim VfB :-)
Unsere Werte!

Wir sind Ansprechpartner für alle Altersgruppen, Geschlechter und Schichten unserer Gesellschaft.
Die Mitglieder stehen für uns im Mittelpunkt. Wir wenden uns entschieden gegen jede Form von Rassismus, Ausgrenzung und Intoleranz.
News April 2020

Der VfB ist für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung, für Gentiana Fetaj als Nationalspielerin, vom Deutschen Fußball Bund ausgezeichnet worden.
Die Übergabe der Urkunde sollte im Rahmen der Mitgliederversammlung 2020 geschehen. Da die Mitgliederversammlung jedoch ausgefallen ist, wird die Ehrung aber bald nachgeholt.

Warum bekommen wir die Vereinsauszeichnung?
Nationalspielerinnen und Nationalspieler starten ihre ersten fußballerischen Gehversuche in Amateurvereinen.
So wird die Ausbildungsleistung der Vereine honoriert, die mit ihrem Einsatz wesentlich zur sportlichen Entwicklung der Spielerinnen und Spieler beigetragen haben.
Zurück zum Seiteninhalt